zurück zur Übersicht

Einfach, schnell und ambulant

Vasektomie wird von vielen Männern als Möglichkeit der permanenten Verhütung genutzt.

Es gibt mehrere Argumente, die eine Vasektomie als sichere Verhütung in Frage kommen lassen.

Die Gesamtwahrnehmung nach der Vasektomie bleibt unverändert. Entsprechend die Erektionsfähigkeit und die Potenz werden von der Vasektomie nicht berührt. Ebenso ist das Ejakulationsverhalten wie vor der Vasektomie. Selbst das Ejakulat des Mannes bleibt in Menge, Konsistenz, Geruch, etc. gleich. Im Unterschied vor der Vasektomie befinden sich nachher keine Spermien im Ejakulat. Die Spermien werden zwar weiterhin im Hoden produziert, jedoch werden diese wieder vom Körper resorbiert.

Schnell, sicher und zuverlässig

Gleich mehrere gewichtige Argumente für die Vasektomie können mit einem Wort zusammengefasst werden: Standardeingriff.

Spezialisten der Vasektomie verfügen über eine große Expertise bei der Durchführung der Vasektomie. Bei meist örtlicher Betäubung wird die Vasektomie in einer ambulanten Klinik durchgeführt. Nach wenigen Tagen Ruhephase im eigenen Heim kann das normale Leben wieder anlaufen.

Vasektomie Zentrum Berlin

Immer mehr Paare entscheiden sich für eine Vasektomie als dauerhafte Methode der Empfängnisverhütung. Unser Team ist vom ersten Gespräch bis zur Durchführung der Vasektomie in unseren modernen Praxisräumen in Friedrichshain für Sie da.

Vereinbaren Sie jetzt telefonisch ein Informations- und Aufklärungsgespräch.

T: (030) 120 535 150
F: (030) 42 10 89 48
E-Mail: info@berlin-vasektomie.de